Der Pusher & Fiddler

begann seinen Weg 1979 mit Musiktheater in Düsseldorf, was zwar sehr schön, aber nicht sein Ziel war. 1981 ging es dann rein musikalisch weiter mit "Cannabis Airlines" bis dann 1983 die neue Deutsche Welle Einzug erhielt. Er entschied sich für die alte Deutsche Welle mit Trio Kernseife  bzw.. Kalodärma Kernseife Sextett - KK6 bis 1986. . Danach erhielt er das Angebot bei der Südstaatenrockband G`Loyd einzusteigen, wo er wohl die meisten Erfahrungen gesammelt hat, 130 Gigs  u.a. "Nürburgring-Festival - Werner Treffen  - Vorprogramm Atlanta Rhythm Section - Marius Müller Westernhagen - Rotgau Monotones - Wolf Maan sowie eine Deutschland Tour mit Molly Hatchet 1989". Das Highlight war dann 1991, als die schon geplante Irland Tour abgesagt werden musste, weil es kurzfristig ab nach Moskau in die GuS ging, um 2 Wochen auf die russischenen Fans einzurocken.

 

 

...die Stationen im Einzelnen:
1979 – 1982 Musiktheater Frischlinge
1980 - 1984 Psycho - Hanfrock / selfmade Cannabis Airlines
1983 - 1986 Old Wave (German) Trio Kernseife / Kalodärma Kernseife Sextett (KK6)
1987 - 1992 Southern Rock / selfmade G'Loyd
1991 - 1994 Blues Little Walter Blue & Friends (Düsseldorf)
1996 - 1997  Musiktheater /experimentelle Sounds mit Gesang und Tanz 3D
1992 - 1996 Cover Rock Wärters Ächte
1997 - 1998 Hardrock Cover Mc Loud
1998 - 2005 Hard Rock / selfmade Clan Gunn
2007 - 2014 Hardrock Cover Mc Loud
2014 - Hard Rock / selfmade Clan Gunn

Kontakt: webmaster@clangunn.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
©;Clan Gunn